DIGITALISIERUNG JETZT STARTEN

Mit Unterstützung von MIA MEDICAL und der Förderung durch das KHZG.

Mia Medical

Klinische EntscheidungsunterstützunG

Ausweitung der Datenanalyse um Echtzeitinformationen

Medizinische Behandlungsempfehlungen auf Basis umfassender Datenauswertungen

Förderung nach Fördertatbestand 4 des KHZG

Mit MIA MEDICAL können frühzeitig richtige Behandlungsentscheidungen auf Basis von medizinischen Echtzeitdaten verbessert werden.

Das klinische Entscheidungsunterstützungssystem vereint mehrere intelligente Analysetools, welche medizinische Daten aus diversen Datenquellen (z.B. Voraufenthalten oder dem niedergelassenen Bereich) erkennt, Echtzeitdaten hinzufügt und diese auswertet.
Die Ergebnisse dienen dann der Entscheidungsunterstützung im Diagnostikprozess: Sie geben Hilfestellung darüber, welche Parameter noch offen sind, stellen Muster, Prognosen und Risiken dar, ebenso unterstützen sie bei der Ermittlung passgenauer Untersuchungsmethoden.

Damit assistiert MIA MEDICAL ab dem Zeitpunkt der Patientenaufnahme das medizinische Personal und führt zu einer sicheren, schnelleren und ressourcenschonenden Behandlung.

Das Beste am MIA MEDICAL: Es wird von den Fördermitteln des Krankenhauszukunftsgesetz nach dem Fördertatbestand 4 unterstützt.